Breitling for Bentley – Schweizer Uhrmacherkunst & Britisches Nobelauto-Design

Die Marke Breitling for Bentley entstand aus der Begegnung exklusiver Breitling–Chronographen und des noblen britischen Automobilbaus. Breitling wie Bentley- vereinen die Inbegriffe von Popularität, außergewöhnlicher Technologie und selbstverständlichen Anspruch von Qualität, Materialwahl und Ausstrahlung.

Begonnen hat die Kooperation 2004 mit dem Modell Breitling for Bentley LeMans, dem bis dato größten Breitling-Chronographen.

Eine kongeniale Symbiose bilden die Chronographen Flying B und Flying B No.3. Der Flair der Automoblmarke drückt sich hier in der Übertragung der Bentley Designformen auf den Chronographen aus, wobei die Zifferblätter in den Original-Lackfarben gehalten sind.

Zur inzwischen facettenreichen Modellreihe zählen der Flying B Chronograph wie auch der Flying B No. 3, eine kongeniale Symbiose aus dem Flair der Automobilemarke durch die Übertragung der Bentley Designformen oder Original-Lackfarben als Zifferblätter auf dem Breitling-Chronographen.

Britische Noblesse und Schweizer Perfektion. Im Zeichen der geflügelten-B-Initiale geht die Kollektion Breitling for Bentley eigene Wege und spiegelt die exklusive Harmonie aus Luxus und Meisterleistung.

Beide Marken pflegen Ihre Leidenschaft für Spitzenleistung und Eleganz – Attribute, die Liebhaber der hochkarätigen Breitling for Bentley uneingeschränkt zu schätzen wissen und ihre eigene Lebensart widerspiegeln.